Feedback
Frankfurt Ferienwohnungen & Ferienhäuser    -   Frankfurt Urlaubsziele    -     Gallusviertel  

Gallusviertel

Gallusviertel


© Daniel Reukauf/ Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Das Gallusviertel ist ein Stadtteil der Stadt Frankfurt am Main. Der Grundstein für das Viertel wurde 1888 gelegt, als der Hauptbahnhof gebaut wurde. Er ist heute auch ein wichtiges Verkehrszentrum, denn mehrere Hunderttausend Menschen nutzen die Möglichkeiten dort jeden Tag. Sogar Kultur ist hier vorzufinden, denn einmal im Monat werden Lesungen veranstaltet.

Kulturell ist das Gallusviertel gut entwickelt. Im Gallus Theater, das in der Kleyerstraße zu finden ist, treten freie Künstler und Ensembles auf. Auch ein Kinderprogramm wird hier aufgeführt. Eine Art Museum ist die Technische Sammlung Hochhut. Hier können die Maschinen aus den Zeiten der Industrialisierung besichtigt werden, die in diesem Stadtteil eine große Rolle gespielt hat. Heute breiten sich hier zunehmend Dienstleistungsunternehmen aus. Dennoch hat das Industriezeitalter dem Stadtteil einen unverkennbaren Stempel aufgedrückt, den er sicherlich noch lange bewahren wird. Die Feuerwache im Gallusviertel ist die älteste Feuerwache im Stadtgebiet Frankfurts, die noch immer in Betrieb ist.