XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Ferienwohnungen und Ferienhäuserin Frankfurt

Geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V
Über 15 Jahre Erfahrung
in der Ferienhausvermittlung
Über 75.000 Ferienwohnungen
europaweit
Gästebewertung
4,3 von 5,0
262 Bewertungen wurden von Urlaubern für
88 Ferienunterkünfte auf Frankfurt-Lodge abgegeben

Aktuelle Bewertung

5,0 von 5,0
Pension Ewald
Finden Sie das passende Fahrrad in Frankfurt

Ferienwohnung Frankfurt – Urlaub in der Metropole

Frankfurt - Die Mainmetropole

Frankfurt am Main gehört zu den größten Städte Deutschlands und hat sich heute als europäische Wirtschaftsmetropole mit einer bewegten Geschichte fest etabliert. Für Besucher ist Frankfurt eine Stadt der Extreme. Die Skyline von Mainhattan, die vom Wohlstand der Stadt zeugt, trifft auf Stadtteile mit überdurchschnittlich hoher Kriminalität. In der Stadt der Banker lebten einst auch bedeutende Geistesgrößen, die sich in der Frankfurter Schule sammelten, die unter anderem Adorno, Habermas und Horkheimer umfasste. Günstige Ferienwohnungen Frankfurt suchen nicht nur Touristen, die sich für die Historie und die Kultur der Stadt Frankfurt interessieren, sondern auch die vielen Geschäftsreisenden und Messebesucher.
Private Vermieter bieten günstig eine komfortable Ferienwohnung oder ein passendes Messezimmer bzw. Privatzimmer an, die eine Alternative zu Hostels und Hotels sein können. Appartements, Ferienwohnungen und Pensionen haben häufig einen hohen Komfort und vermitteln Reisenden mehr Geborgenheit als teure Hotels. Außerdem wird Übernachten in Frankfurt so günstig und entspannend zugleich. Erleben Sie "Mainhattan" aus einer persönlichen Perspektive.
Allerdings bietet die Gegend nicht nur urbanen Flair: Direkt vor den Toren Frankfurts erstreckt sich mit dem Taunus eines der schönsten und grünsten touristischen Regionen Deutschlands. Schnuppern Sie bei unseren Ferienwohnungen im Hochtaunus rein und lassen Sie den Alltag hinter sich.

Unterkunft in Frankfurt - direkt zur Messe

Neben vielen Fachmessen sind die Frankfurter Buchmesse im Herbst und die Internationale Automobil Ausstellung (IAA) Highlights des Messestandortes am Main. Besucher finden im Stadtgebiet eine Vielzahl an privaten Unterkünften für die Übernachtung. Kurzfristig Entschlossene stehen die Last-Minute-Angebote zur Verfügung und man kann oft ein Schnäppchen machen. Zudem können Sie die Ferienwohnungen in Frankfurt online buchen. In der Metropolregion leben heute fast zwei Millionen Menschen. Hier wird der Vorteil von Frankfurt für den Reisenden spürbar: Die Stadt erwartet ihre Gäste. Die vielen Unterkünfte machen die Übernachtung problem- und mühelos, egal, ob man privat oder geschäftlich in der Stadt ist.
Nachdem man eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder eine Pension in Frankfurt gefunden hat, kann man durchstarten. Der gut ausgebaute öffentliche Personennahverkehr bringt einen leicht zum Ziel. Die Frankfurt Sehenswürdigkeiten sind leicht zu erreichen. Frankfurt hat die höchste Arbeitsplatzdichte und die meisten Pendler in Deutschland. Der Verkehrsknotenpunkt Frankfurt mit einem der wichtigsten europäischen Flughäfen lockt jedes Jahr zahlreiche Reisende an. Der bedeutende Banken-, Börsen- und Messestandort hat eine nicht zu unterschätzende Relevanz für die Weltwirtschaft.

Übernachtung in Frankfurt – Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Die meisten Einwohner leben und wohnen heute nicht mehr im Stadtzentrum, sondern bevorzugen beispielsweise den südlich des Mains gelegenen Stadtteil Sachsenhausen. Im Vordertaunus wohnen heute die wohlhabenden Frankfurter, wo man besser ausgestattete Ferienhäuser buchen kann. Frankfurt bietet daher Reisenden eine Vielzahl verschiedener Unterkünfte: Monteurzimmer, Fremdenzimmer, Privatzimmer bzw. Messezimmer findet man hier ebenso wie Pensionen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Für Frankfurt typisch sind die vielen Gebäude aus der Gründerzeit, die beispielsweise auch das heute exklusive Westend prägen. Dort findet man heute nicht nur den fast 260m hohen Messeturm, sondern auch viele weitere moderne Hochhäuser, deren Entstehungsgeschichte in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts mit dem Frankfurter Häuserkampf und dem Außenminister a.D. Joschka Fischer eng verbunden ist. Frankfurt stand neben Berlin im Zentrum der gesellschaftlichen Veränderungen und Unruhen der damaligen Zeit. Ebenfalls liegt dort das architektonisch beeindruckende Senckenbergmuseum, das zweitgrößte deutsche Naturkundemuseum. Die Innenstadt wurde lange Zeit vernachlässig. Gezielt versucht man heute, das Frankfurter Bahnhofsviertel mit seiner Bebauung aus der Gründerzeit aufzuwerten und in das normale Stadtbild zu integrieren. Das Rotlichtmilieu mit Puff- und Bordellbetrieben dominierte teilweise das Erscheinungsbild der Stadt. Zuletzt rückten aber die Banken in den medialen Mittelpunkt. Die Stadt selbst vermittelt dabei stets einen mondänen Eindruck, der in Hessen ansonsten eher selten ist. Dieser Charakter der Stadt schlägt sich auch in der Vielfalt von Restaurants, Kneipen und Bars nieder.

Privatzimmer Frankfurt - Deutsche Geschichte und Kultur hautnah

Frankfurt ist für die deutsche Geschichte ein historisch bedeutsamer Ort. In der Paulskirche tagte 1848 das erste frei gewählte Parlament. Nach dem zweiten Weltkrieg veränderte sich das Erscheinungsbild der Stadt. Die vielen Bombenschäden führten zu einem modernen Stadtzentrum und lösten die alte Bebauung ab. Die große Altstadt mit über 4.000 Fachwerkhäusern wurde fast vollständig zerstört. Um den Römerberg findet man heute die letzten Überreste. Das moderne Bild der Stadt spiegelt sich in der Skyline der Stadt wider, die man so sonst nur in amerikanischen Städten findet. Der Kaiserdom, die deutschlandweit bekannte Paulskirche und die Katharinenkirche blieben erhalten. Bockenheim ist ein beliebter Stadtteil in der Innenstadt Frankfurts, wo die Ferienwohnung oder das Ferienhaus an die Studenten-WG angrenzt. Dort findet man im Süden des Stadtteils die Messe und den Campus der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität. Das Nordend mit seinen großen Grünanlagen lädt zum Flanieren ein. Hier findet man eine Ferienwohnung bzw. eine Pension mit Privatzimmern in einem universitär geprägten Stadtteil. Der chinesische Garten und die vielen Parks bieten den Menschen Erholung und Ruhe im hektischen Alltag der Wirtschaftsmetropole. Auch noch heute ist Frankfurt bekannt für seine Weltoffenheit. Zimmer, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Bornheim vermitteln Reisenden schnell die kulturelle Vielfalt in der modernen Stadt. Reisende nutzen private Unterkünfte dazu, um zur Frankfurter Buchmesse aufzubrechen, die nicht nur ein wirtschaftliches, sondern vor allem auch ein kulturelles Ereignis darstellt. Zahlreiche Museen locken Neugierige an. Das Museum für moderne Kunst Frankfurt (MMK) ist ein beliebtes Ziel für Kulturinteressierte aus Deutschland und Europa. Bekannt ist das Museum im alten Zollamt für seine Gegenwartskunst.